Defender im Shop

Mit dem amerikanischen Jagdpanzer T28 Defender, dem britischen Medium Defender MK.1 und dem russischen Heavy IS-3 Defender sind bis zum 25. September drei Defender im Shop. Sie kommen teilweise einzeln, oder als Bundle und sind für Gold zu haben.

Der T28 Defender für 7.500, der IS-3 Defender für 8.500 Gold und der Defender MK.1 für 12.500 Gold. Das Bundle mit allen drein für 20.000 Gold. Im Bundle sind dann auch die Zubehörplätze dabei, bei den einzelnen Panzern nicht.

Gemeinsamkeiten

Obwohl die drei verschiedenen Panzerklassen angehören, so teilen sie sich doch ein paar Eigenschaften.
Das Trio sind Auto-Loader Panzer. Während der T28 Defender und der IS-3 Defender 3-fach Auto-Loader sind, hat der Defender MK.1 vier Granaten im Magazin. Die Nachladezeit für das Magazin liegen zwischen ca. 18 – 25 Sekunden. Im Design sind sie optisch ähnlich gehalten, grauer look mit einem Atom-Elektro-Dingens Antrieb. Vom Geräusch her eine Mischung aus Bienenschwarm und den inzwischen vorgeschriebenen Soundgeneratoren von E-Fahrzeugen.

Defender MK.1

Ist der jüngste Spross der Defender-Familie, kam im Februar 2020 ins Spiel, damals für 15.000 Gold erhältlich. Ihn zeichnen 10° Gun-Depression aus. Das 4-er Magazin ist in gut 17 Sekunden wieder geladen, die einzelnen Geschosse nach 2 Sekunden. Die Einschätzung von Hasso könnt ihr hier nachlesen. Sein Fazit für die Ungeduldigen unter euch: “Der Mark 1 ist der beste Centurion im Spiel”.

T28 Defender

Der Defender TD ist ein Jahr älter als der MK.1 und erstmalig im Februar 2019 im Shop gewesen. Er kostete damals 17.000 Gold oder war im Bundle mit dem IS-3 Defender für 27.000 Gold erhältlich. Er braucht für den kompletten reload, knapp 21 Sekunden, im Clip 6,7 Sekunden. R1B hat ihn hier für euch gefahren. Auch den letzten der Bande ist er dort gefahren:

IS-3 Defender

Quasi der Opa des Trios, seit 2016 im Spiel. Typischer russischer Heavy. Sein 3-fach Autoloader hat mit 25 Sekunden bzw. 7,5 Sekunden den längsten Reload des Trios.

Braucht man die?

Wer Panzer sammelt, oder gut mit Auto-Loadern klar kommt und weiß wie man den langen Reload nutzt, keinen der dreien hat, macht mit dem Bundle Angebot für 22.500 Gold nicht wirklich was falsch.

Ich habe noch keinen der drei in der Garage stehen, habe die Frage für mich noch nicht abschließend beantwortet. Den Dreh bei Autoloadern habe ich noch nicht wirklich raus und der lange Reload vom IS-3 Defender schreckt mich dann doch eher ab. Am attraktivsten ist für mich der Medium MK.1 Defender. Mal schaun, sie sind ja noch 14 Tage im Shop…

3+

Ein Gedanke zu „Defender im Shop

  • 16. September 2020 um 19:32
    Permalink

    Frage : Wo kann man mal die IS-3 Defender Motor Animation mal sehen bitte ❓
    Und welche Anbauteile gibt es für ihn bitte ❓

    Ⓜ️ Mario

    0
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Войти через единый аккаунт Wargaming.net IDAnmeldung mit Wargaming.net ID

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum Datenschutzerklärung
de_DE
en_GB de_DE