UeberUns
Hier stellen wir dir das PS13 Team vor, das sowohl an vorderster Front als auch im Hintergrund arbeitet.
Vielleicht hast du das ein oder andere Gesicht schon im Stream oder Video gesehen, oder die Stimme im Stream oder auf Discord gehört.
Wer sind diese Leute, was ist ihre Aufgabe in der PS13 und warum machen die das überhaupt?
R1B

R1B - Schweizer und 26 Jahre alt

Ich spiele Blitz seit dem ersten Tag. Ich bin seit Februar 2018 auch als Community Contributor für WG tätig. Ich sehe meine Aufgabe darin, Wissen von über dieses Spiel an lernwillige Spieler zu vermitteln, deshalb auch die Verwirklichung der Videos, Streams und letztlich der PS13 Fahrschule. Ich bin stets in Streams zu sehen. Nebenbei leite ich den Clan RA1D zusammen mit einigen anderen Jungs. Meine Leidenschaft gehört den Clanwars und deren Cast.
Zur Zeit mag ich die RU 251 am Liebsten, normalerweise spiele ich allerdings Autoloader.
Warum PS13? Helfersyndrom ohne Ende!

Mandorallen1 - Mittvierziger aus Deutschland...

...spielt seit April 2017 WotB. Nachdem ich immer Solo unterwegs war und "halt so" gespielt habe, erreichte ich T7.
Da habe ich dann gemerkt das es da so nicht mehr klappt und mich hat ein bißchen der Ehrgeiz gepackt. Auf der Suche wie ich besser im Spiel werden kann, bin ich in der Fanzone und bei den Streams von R1B gelandet. Mit [FUZ] hat mich ein Clan mit einer sehr geilen Truppe aufgenommen. Alles Kann - nix Muss.
Als die Fahrschule gegründet wurde, habe ich mich beworben und war einer der Glücklichen, die angenommen wurden.
Ich habe dann die Fahrschulorga übernommen - man könnte auch sagen ich hab mich aufgedrängt - um R1B und das Team der PS13 zu unterstützen. Zudem kümmere ich mich mit um die Homepage.
Lieblingspanzer sind derzeit Meds mit Gun-depression - allerdings habe ich eine ganze Menge Panzer noch gar nicht erforscht. Mal schauen was da so kommt.
Ich mache hier mit, da ich durch die Fahrschule, die Fanzone und [FUZ] viel gelernt und Spaß habe und ich möchte davon etwas an die Community zurück geben.
Mando
Hasso

Hassomat - 32 Jahre, von der norddeutschen Waterkant

InGame stolzer Träger des Blauhelms und dem Spiel direkt seit dem Erscheinen verbunden. Die Community-Arbeit liegt mir am Herzen und so begann ich früh mit der Organisation und Durchführung von Events. Über diese Aufgabe bin ich zur PS13 gestoßen und seitdem festes Mitglied der PS13-Admins. Verantwortlich bin ich neben der Organisation und Administration vor allem für die PS13.ch Webseite und den Discord Server. Ich leite die Nachrichten direkt vom Entwickler weiter und übersetze sie für die deutschsprachige Spielergemeinschaft. Den Events bin ich natürlich weiterhin treu geblieben und veranstalte mit der Hilfe des Teams periodisch Turniere und Events unter der Leitung der PS13.

Drizzell - 22 Jahre alter Informatikstudent aus NRW

Ich spiele WOTB seit dem 02.01.2015, somit seit über 3 1/2 Jahren. Sobald Clans in das Spiel kamen, gründete ich sofort den Clan Sixty [60] , um dort aktive und gute Spieler zusammenzuführen, als auch, um mich mit Leuten zu umgeben, von denen ich selber etwas lernen konnte. Warum der Name und das Clantag, mag sich so mancher fragen... nun, zu dieser Zeit zählte man mit einer WR von 60+ noch zu den Überkrassen. Was auch früh mein Ziel war.
Zu meiner Anfangszeit als Noob habe ich jedem mit einer WR von 60+ eine Freundschaftsanfrage geschickt, in der Hoffnung derjenige würde mir beibringen, besser in dem Spiel zu werden. Daher ließ ich es auch nicht aus, zur Claneinführung direkt sämtlichen Mitgliedern von [LOCA] und ähnlich guten Clans eine Anfrage zu schicken. Einer meiner langjährigsten Platoonpartner, Chicko482, lernte ich auch während dieser Zeit kennen. Er war damals ein großes Vorbild, was den Skill angeht.
Nach und nach lernte ich das Spiel besser kennen indem ich stehts versuchte, mit besseren Spielern als ich selber einer war, zu fahren, als auch durch zahlreiche YT-Videos. Nachdem ich mit meinem Clan [60] den dritten Platz im ersten Twister Cup erreichte, stand für mich fest, das Spiel möglichst professionell zu spielen. Aufgrund dessen und der wachsenden Inaktivität bezüglich CWs entschied ich mich, zu [RA1D] zu wechseln. Dieses Clantag halte ich nun bereits 1 1/2 Jahre in Ehren. Grund für mich in der PS13 mitzuwirken ist vor allem, neuen, motivierten Spielern das Spiel so schnell und effektiv wie möglich beizubringen, da es zu meiner Noob-Zeit noch eine echte Qual war, lehrreiche Videos und "Fahrlehrer" zu finden.
Was mache ich bei der PS13? Zu meinen Aufgaben hier gehören unter Anderem das Management des Discord Servers, als auch den General-Stab durch meine Ideen zu unterstützen. Zukünftig werde ich vermutlich auch am Ausbau der Webseite helfen. Des weiteren entwickle ich ein Konzept für ein auf Eigeninitiative beruhendes Fahrschulmodell und produziere seit kurzem auch lehrreiche YT-Videos.
Jan
Boris

Yolda - 42 aus Hessen, Germany

Ich spiele WoT PC seit der Beta und Blitz seit es heraus gekommen ist.
Dank der PC-Vorerfahrung einen leichteren Einstieg und die ersten 7.000 Spiele Solo gefahren.
Gründungsmitglied von [FZ]. Eines der ersten durch Wargaming erstellten Clans. Fanzone ist eine rein deutschsprachig und nahezu unverändert bestehende Verbindung aus Unicum/Superunicumspielern und eng mit FUZ/-FUZ- und dem Fanzoneprojekt verbunden.
Viele kennen mich als ehemaliges Forenungeheuer aus dem offiziellen Wargamingforum. Ich nehme kein Blatt vor den Mund.
Mir ist die Aufgabe zugefallen, die deutsche Facebookgruppe von World of Tanks - Blitz zu betreuen.
Ich möchte die Spieler zum Blick über den Tellerrand ermuntern und habe bereits am Wotbfanzone.eu-Projekt mitgewirkt.
Blitz ist so viel mehr wie nur ein Ballergame. Strategische und taktische Elemente verschmelzen mit dem psychologischen Faktor und aus Erfahrung sowie Talent entstehen dominierende Spieler. Das möchte ich vermitteln. Die PS13 bietet hierfür eine tolle Plattform aus erfolgsorientierten, ambitionierten Leuten die an einem Strang ziehen und das Projekt bekannt und damit nach vorne bringen wollen.
Zu finden bin ich meist im Helsing und mit festem Zugpartner. Der Helsing bietet mir für meinen aggressiven Spielstil eine hervorragende Mischung aus Beweglichkeit und einer tollen Panzerung.
Ich bin weder ein begeisterter CW Spieler noch habe ich auf T10 wirklich Fähigkeiten.
In erster Linie steht Spaß am Spiel bei mir - neben dem Erfolg - im Vordergrund. Daher habe ich das Randomspiel im Fokus.

Neos81 - Schweizer, Baujahr 81

Spiele WoTBlitz seit April 2015 und habe 32`000 Gefechte auf der Uhr.
Blitz war eher Zufall da ich die Werbung im Fernsehen gesehen habe und dachte schau mal im Appstore nach ob es sich um ein weiteres Ballerspiel handelt.
Tja, nach den ersten 100 Gefechten merkte ich bereits es geht nicht nur um Ballern.
Ein Teamspiel, das taktisches Wissen, Mapkenntnisse und das Verstehen von verschiedenen Panzerklassen voraussetzt, waren Grund genug, mich näher damit zu beschäftigen.
Leider gab es damals noch nicht so viele Informationen über Blitz, Discord war noch ein Fremdwort und so musste ich mich mit dem Wiki des grossen WOT auseinandersetzen. Glücklicherweise hat der Noobismus nicht so hart zugeschlagen und meine Blitzkariere nahm einen guten Start.
Als ich dann auf youtube nach WoTB suchte, wurde ich auf das Berlin und KoE Event von RA1D und den Streamer R1B sowie meinen ersten Clan, der BDA, aufmerksam, mit dem ich noch heute eine freundschaftliche Verbindung pflege :=)
Ich würde extrem gerne CW im Pro-Bereich fahren, da mich Taktiken interessieren und ich Herausforderungen liebe, leider ist dies berufsbedingt fast unmöglich.
Als R1B jemand für den Aufbau seines Discord Servers suchte, meldete ich mich kurz entschlossen und das Projekt R1B/PS13 nahm im November 2017 seinen Lauf. Neben Discord ist mein Aufgabebereich die Erarbeitung des Ausbildungskonzepts und die Basics Reihe.
Ich liebe den T57 Heavy Tank sowie schnelle Panzer mit Gundepression und für die relaxten Runden eine Derpgun.
Warum Panzerfahrschule13? Helfen nützt mehr als flamen!
Wir schiessen uns, euer Neos81.
Freddy
Cos

Cos80- Netter älterer Herr aus Minga

Ich spiele World Of Tanks Blitz seit 02.07.2014 und gehöre, seit es Clans in diesem Spiel gibt, dem Clan FUZ an. Wie genau ich zu dem Spiel gekommen bin, lässt sich aufgrund latent aufkommender Senilität nicht mehr rekapitulieren 😉
Dank akutem Suchten in den ersten Monaten, die ich brav als wild auf alles ballernder Camper-Noob verbracht habe, hatte ich bereits so viele Spiele auf der Uhr, dass ich bereits im Statistikkeller angekommen war, bevor ich ein Einsehen in meine Noobigkeit hatte. Es begann die Zeit der visuellen Video-Bildung (Bushka, sk8, Ruckus etc), die mich l a n g s a m aus dem Tal der Tränen herausführen sollte. Damit ich meine Rente noch erlebe, habe ich seitdem bei drohendem Herzkaschperl immer mal wieder mehrwöchige Pausen eingelegt.
Videos und Streams zum Spiel hab ich schon immer gerne gesehen, da war es nur eine Frage der Zeit, bis ich bei R1Bs Streams reingestolpert bin. Möglicherweise um meine Vergangenheit als gnadenloser Kontra-Schreiber im Offi-Forum wissend, wurde ich von R1B während eines Streams knallhart ins Team geholt und zum Chat-Dorfpolizisten befördert. Obwohl ich mich angestrengt habe, hat mich niemand wieder rausgeschmissen und so habt ihr mich heute noch an der Backe.
Den EINEN Lieblingspanzer habe ich eigentlich nicht, fühle mich aber im Light-/Med-Segment am Wohlsten, was zum gewissen Teil sicher der übermäßigen Dracula-Benutzung in diversen Humans vs Zombies Übungsräumen geschuldet ist.
In der PS13 lest ihr mich also als offischl Tschädd-Bolidsei im Stream (Leitfaden "no mercy"), ausserdem durfte ich mich in der Gestaltung dieser webseite ein wenig austoben. Long live PS13!

Leider nicht mehr bei uns - aber unvergessen sind:  ___S1K___, DTR_Buelow, rbbywsr und Chicko482.
Wir danken euch!