Fahrzeug Entwicklungen 6.1

Das Spiel verändert sich aufgrund von Änderungen an Panzern bei jedem Update aufs Neue und Wargaming ist immer bemüht, die Performance der Fahrzeuge auf gleichem Niveau zu halten. Gleichzeitig wird versucht, neue Reize zu setzen und eingefahrene Strukturen ein wenig aufzubrechen, um das Spiel interessant zu halten. Berühmte Beispiele sind hier die Änderungen am E50M und aktuell am Foch.

Grundlage für diese Anpassungen sind die durchschnittlichen Werte bezüglich der Siegrate und dem verursachten Schaden der letzten 30 Tage von allen Spielern zwischen 55%-65% WR.

Aktuell wurden die Werte des Update 6.1 veröffentlicht und wir von der PS13 geben euch eine kleine Einschätzung:

Tier VIII:

Mit dem Update 6.0 wurden die britischen TDs eingeführt. Diese waren allerdings viel zu stark. Besonders der Charioteer auf Tierstufe VIII war ein ziemliches Monster. Mit dem Update 6.1 wurde dieser nun angepasst und dies ist auch deutlich in den Werten zu sehen. Generell kann gesagt werden, dass mit 6.1 die Fahrzeuge auf dieser Stufe nun wieder sehr ausgeglichen sind. Der Defender sticht zwar ein wenig hervor, dies liegt aber auch daran, dass er eine vergleichsweise sehr starke Panzerung hat und vor allem von guten Fahrern bewegt wird.

Tier IX:

Auch auf dieser Stufe war der mit dem Update 6.0 eingeführte FV4004 Conway das Maß aller Dinge und musste angepasst werden. Dieses ist allerdings mit 6.1 nur bedingt gelungen. Das Fahrzeug überstrahlt immer noch alle anderen, ist er doch in geübten Händen aufgrund seiner DPM den anderen TDs stark überlegen. Auffällig ist ansonsten noch, dass der AMX 30er Prot immer noch zu recht als der stärkste Medium auf Tier IX bezeichnet wird.

Tier X:

Auf der Königsstufe X war der FV4005 ebenfalls mit dem Update 6.0 auf dem obersten Treppchen angelangt. Dieses hat sich bei 6.1 wieder relativiert. Der T110E3 wird nun wieder vermehrt ausgeführt. Dieser Panzer ist aufgrund seiner starken Panzerung und Kanone immer noch die erste Wahl der TD Fahrer und überstrahlt dort den Rest. Wir werden ihn auch in den Twister Cup Gefechten sicherlich wiedersehen, obwohl die aktuell verbesserte Foch da wohl ein Wörtchen mitzureden hat.
Der Rest der Panzer auf Stufe X ist und bleibt in 6.1 sehr ausgeglichen. Die Favoriten sind die altbewährten Panzer IS4 und E50M.

Hassomat